DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Duales Studium zur/zum Diplom-Finanzwirt/-in (m/w/d) im Finanzamt

Duales Studium
bei
Finanzamt Gummersbach

Das Finanzamt Gummersbach ist als eines von 104 Festsetzungsfinanzämtern in NRW ein wichtiger Bestandteil der Finanzverwaltung NRW. Trag‘ dazu bei, dass auch in Zukunft Steuergelder dafür verwendet werden können, Schulen und Universitäten, Kindergärten und Krankenhäuser zu bauen, Brücken und Straßen instand zu halten und Freizeiteinrichtungen zu unterhalten. Unterstütze uns dabei, dass Steuern gerecht erhoben und sinnvoll eingesetzt werden können. Wir freuen uns über Deine Unterstützung in unserem Team!

 

Das Finanzamt Gummersbach ist mit rund 250 Mitarbeiter:innen eines der größeren Finanzämter in NRW. Die große Mitarbeiterzahl bedeutet jedoch keine Anonymität – im Gegenteil: Das Arbeiten in Teams und der ständige Austausch untereinander gehört für uns als Finanzbeamte:innen zur täglichen Arbeit und hat in der Vergangenheit ein starkes Gemeinschaftsgefühl entstehen lassen. Nicht selten bezeichnen sich die Kollegen des Finanzamts Gummersbach als „große Finanzamtsfamilie“, die jährlich ca. 15 neue Auszubildende und duale Studierende in ihrer Mitte begrüßen darf.

 

Das bieten wir:

  • Ein Studium an der Hochschule für Finanzen (HSF) Nordrhein-Westfalen kombiniert mit einer praktischen Ausbildung im Finanzamt Gummersbach (duales Studium). Während des dreijährigen Studiums wechseln sich berufspraktische Ausbildungsabschnitte im Finanzamt und Fachstudien an der HSF ab. Die Hochschule ist im Wasserschloss Nordkirchen, dem größten der zweihundert Schlösser Westfalens, untergebracht. Gerne wird es wegen der Parkanlagen auch „Westfälisches Versailles“ genannt. Seit 2017 gehören zudem Außenstellen in Hamminkeln bei Wesel und in Herford zur HSF NRW und bieten Raum für die Studierenden. Die in Grund- und Hauptstudium gegliederten Fachstudien dauern insgesamt 21 Monate. Zwischendurch wird das Studium durch mehrere, unterschiedlich lange berufspraktische Ausbildungsabschnitte unterbrochen. In diesen insgesamt 15 Monaten wirst Du das erlernte Wissen im Finanzamt bei der Bearbeitung von Steuerfällen anwenden. Zusätzlich werden im Rahmen der berufspraktischen Ausbildung Arbeitsgemeinschaften zu ausgewählten Themen angeboten.
  • Monatliche Ausbildungsbezüge von ca. 1.355 €
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Innen- und Außendienst
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten


Weitere Videolinks:


 

Zurück

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.